Allgemeine Geschäftsbedingungen

Präsenzveranstaltungen

Die Teilnahme an Seminaren, Workshops, Kongressen, Coachings und sonstigen Veranstaltungen durch Thomas Knedel und sein Team (im Folgenden kurz Immopreneur oder Veranstalter genannt) dient der Wissensvermittlung sowie persönlichem Wachstum auf unterschiedlichen Ebenen und bei unterschiedlichen Grundkenntnissen. Die Teilnahme geschieht freiwillig und auf eigene Verantwortung. Jede(r) Teilnehmer/in ist selbst für die Umsetzung sowie seine Entscheidungen, die er aufgrund des erworbenen Wissens tätigt selbst verantwortlich. Der Veranstalter gibt keine direkte Investitionsempfehlung.

Haftung

Für eventuelle Sach- oder Personenschäden haftet der Veranstalter nicht, sofern diese nicht durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit durch seine gesetzlichen Vertreter oder von ihm beauftragten Dritten verursacht wurden. Aus dem Haftungsausschluss ausgeschlossen sind Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung der gesetzlichen Vertreter des Veranstalters oder von ihm beauftragten Dritten beruhen. Der Veranstalter weist ausdrücklich darauf hin, dass den im Seminarkontext erfolgenden Anweisungen der besonders gekennzeichneten Crew und des besonders gekennzeichneten Immopreneur-Teams zu lhrer eigenen Sicherheit zu jeder Zeit unbedingt Folge zu leisten ist. Durch die Teilnahme an unseren Seminaren stimmen Sie zu, dass der Veranstalter für Entscheidungen, Handlungen oder Ergebnisse in Ihrem Leben oder Ihren Geschäftsprozessen, die auf der Seminarteilnahme basieren, unter keinen Umständen haftbar gemacht werden kann. lhr Handeln beruht auf Ihren individuell zu vertretenden Entscheidungen.

Der/ Die Teilnehmer/in verpflichtet sich, alle gegebenen Hinweise zu beachten, ein Formblatt (Haftungsausschluss / Teilnahmebedingungen) ist Bestandteil der verbindlichen Anmeldung und ist spätestens vor Seminarbeginn zu unterzeichnen. Für die An- und Abreise zum/vom Lehrgangsort übernehmen wir keinerlei Haftung. Unterkunft und Verpflegung sind in den Seminarbeiträgen nicht enthalten.

Leistungsumfang

Die auf der lnternetpräsenz und auf Werbematerial veröffentlichten Angebotsinhalte sind freibleibend. Der Veranstalter hat das Recht, jederzeit nach eigenem Ermessen Programmpunkte zu verändern oder zu streichen und Rahmendaten der Veranstaltung zu verändern. Alle Angebote sind unverbindlich und können sich durch Krankheit oder andere Verhinderungen durch einzelne Seminarleiter ändern. Die Teilnehmer haben keinen Anspruch auf exakt ausgeschriebene Leistungen.

Aufgrund von Krankheit oder sonstigen unvorhersehbaren Ereignissen behalten wir uns vor angekündigte Sprecher oder Dozenten kurzfristig zu ersetzen oder den Programmpunkt vollständig zu streichen und durch andere Inhalte zu ersetzen.

Sollte die Veranstaltung durch ein unvorhersehbares Ereignis (z. B. Erkrankung des Referenten, zu geringe Nachfrage, Schäden am Veranstaltungsort, höhere Gewalt o. Ä.) nicht zum geplanten Zeitpunkt stattfinden können, wird ein Ersatztermin benannt. Sollte die Veranstaltung vollständig ohne Benennung von Alternativterminen abgesagt werden, wird der Kaufpreis in voller Höhe erstattet.

Wir übernehmen keine Gewähr für Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit oder Qualität und schließen diese daher aus. Die Inhalte der Veranstaltung stellen keine Anlageberatung dar und sind daher auch nicht als Empfehlung zum Kauf bzw. zum Verkauf einer Immobilie oder eines sonstigen Finanzinstruments vorgesehen. Die bereitgestellten Inhalte sind ausschließlich zur Information bestimmt und können eine individuelle Beratung nicht ersetzen. Eine Investitionsentscheidung sollte auf keinen Fall alleine auf der Grundlage dieser Informationen erfolgen. Die Inhalte stellen ebenfalls keine steuerliche oder rechtliche Beratung dar und ersetzen keinesfalls die individuelle Beratung durch einen steuerlichen Berater bzw. Rechtsanwalt. Die Inhalte könnten durch aktuelle Entwicklungen überholt sein, ohne dass die bereitgestellten Informationen geändert wurden.

Allgemeine Verfassung der Teilnehmer

Wir setzen zu allen Terminen eine gute, allgemeine körperliche und seelische Verfassung und Fitness voraus. Dies zu beurteilen liegt in der Verantwortung der Teilnehmer.

Vertraulichkeit und Wettbewerbsverbot

Die Teilnehmer unserer Seminare sind hiermit einverstanden, dass die Werkzeuge, Prozesse, Strategien, Materialien und Informationen in unseren Seminaren urheber- und eigentumsrechtlich geschützt sind, so dass Sie als Teilnehmer zustimmen, unsere Materialien nicht aufzuzeichnen, nicht zu vervielfältigen, nicht zu verbreiten und nicht zu Lehr- oder Trainingszwecken in irgendeiner Weise ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung zu verwenden. Jede unerlaubte Nutzung oder Weitergabe unserer Konzepte, Materialien und geistigen Eigentums von lhnen oder Ihren Vertretern ist verboten und der Seminarveranstalter kann, um seine Rechte zu schützen, rechtliche Schritte einleiten und vollen Schadensersatz verlangen, wenn diese Bedingungen verletzt werden.

Minderjährige Seminarteilnehmer

Kindern unter dem vollendeten 18. Lebensjahr müssen mindestens von einem Elternteil oder Erziehungsberechtigten während der gesamten Veranstaltung begleitet werden.

Datenschutz und Bildrechte

Der Teilnehmende erklärt sich damit einverstanden, dass die im Rahmen der Anmeldung oder Veranstaltung erhobenen bzw. überlassenen, personenbezogenen Daten vom Veranstalter, sowie von beauftragten Dritten, genutzt werden. Der Teilnehmende erteilt dem Veranstalter das ausdrückliche Recht zur Weitergabe der Daten, sofern dies nach Ermessen des Veranstalters für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung notwendig ist. Der Veranstalter sichert eine vertrauliche Behandlung dieser personenbezogenen Daten zu. Weiterhin behält sich der Veranstalter ausdrücklich das Recht vor, Aufzeichnungen von der Veranstaltung (z.B. Fotos, Video- und Audiobeiträge) für jegliche vom Veranstalter für angemessen erachtete Promotionszwecke in jeglicher Form zu nutzen und an Dritte weiterzugeben. Das Fotografieren und Filmen ist nur durch ausdrückliche Erlaubnis des Seminarleiters gestattet und sonst untersagt.

Widerrufsbelehrung, Stornierungsbedingungen und Umbuchungen

Tickets für Veranstaltungen, die online, per Telefon oder sonstigem Fernabsatz gemäß BGB erworben wurden, haben eine Widerrufsfrist von 2 Wochen ab Geschäftsabschluss.

Veranstaltungstickets, die auf Präsenzveranstaltungen im Direktverkauf erworben wurden, sind nicht kostenfrei stornierbar. Die Stornierungsbedingungen sind: bis 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 50% kostenfrei, ab 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn sind keine Rückzahlungen mehr möglich.

Tickets, die auf einen bestimmten Ort oder ein bestimmtes Datum gebucht wurden, können bei Nachweis einer Erkrankung, die eine Teilnahme unmöglich macht, kostenfrei umgebucht werden. Sonstige Umbuchungen werden pauschal mit einer Aufwandsentschädigung in Höhe von 100 € berechnet und sind nur bis 5 Werktage vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Bestellungen über unseren Zahlungsdienstleister „DigiStore24 GmbH“

Für Bestellungen, die über unseren Zahlungsdienstleister „DigiStore24 GmbH“ durchgeführt werden, gelten zusätzlich (vorrangig) die jeweiligen AGBs des Anbieters, welche Sie hier einsehen können: www.digistore24.com/legal/terms.

 

Vollumfänglicher Geltungsbereich

Schlussbestimmungen

Sollten Teile dieses Vertrages gegen gesetzliche Verbote verstoßen oder aus anderen Gründen nichtig sein oder werden, verpflichten sich beide Vertragsparteien, an ihre Stelle eine Vereinbarung treten zu lassen, die dem beabsichtigten wirtschaftlichen und juristischen Zweck nahe kommt. Die Wirksamkeit der übrigen Vertragsbestandteile wird hierdurch nicht berührt. Entsprechendes gilt für die Ausfüllung von Vertragslücken.

Immopreneur.de ist nicht berechtigt, ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Kunden Rechte und Pflichten aus dem Vertrag ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen.

Keine der beiden Parteien ist für Versäumnisse oder Verzögerungen bei der Erfüllung ihrer vertraglichen Verpflichtungen verantwortlich zu machen, die auf höhere Gewalt wie Krieg, Brand, Überschwemmung, Aufstände, Streiks, Regierungsmaßnahmen sowie andere Gründe, die außerhalb der Kontrolle der entsprechenden Partei liegen (nachfolgend „Höhere-Gewalt-Situationen“), zurückzuführen sind. Die von der höheren Gewalt betroffene Partei ist verpflichtet, ihr Möglichstes zu tun, um dem Schadensfall entgegenzuwirken und mit der anderen Partei Notfallmaßnahmen abzusprechen. Dauert die Höhere-Gewalt-Situation mehr als einen (1) Monat an, ist die nicht betroffene Partei jederzeit zur außerordentlichen Kündigung dieses Vertrages berechtigt.

Der Kunde stimmt ausdrücklich der Zustellung von relevanten Informationen sowohl zum erworbenen Produkt bzw. Veranstaltung sowie für Produkte und Veranstaltungen die für den Kunden relevant sein könnten an die vom Kunden hinterlegten Kontaktmöglichkeiten wie Telefon, E-Mail etc. zu. Hierzu gehören unter anderem Informationen über anstehende Updates und Fixes, allgemeine Neuerungen, Hinweise zur Nutzung sowie Produkt- und Veranstaltungsempfehlungen.

Die abgeschlossene Vereinbarung gilt in Rechten und Pflichten auch für alle Rechtsnachfolger der Vertragsparteien.

Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages sind als solches zu kennzeichnen und bedürfen der Schriftform. Auch die Aufhebung des Schriftformerfordernisses bedarf der Schriftform. Mündliche Nebenabreden gelten nur, wenn sie schriftlich bestätigt worden sind.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

Thomas Knedel
Ferdinandstraße 14
D-61348 Bad Homburg

Tel. + 49 (0) 61 72 – 94 37 37 7
Fax + 49 (0) 32 12 – 66 23 67 1

E-Mailadresse: [email protected]

Hiermit widerrufe(n) ich/wir() den mit uns abgeschlossenen Vertrag der folgenden Waren()/die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*)

Bestellt am() / erhalten am():

Name des Verbrauchers:

Anschrift des Verbrauchers:

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

Datum: ________________________________________

(*) Unzutreffendes streichen.

Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle rechtlichen Streitigkeiten ist unwiderruflich Bad Homburg v. d. Höhe.